Ferienhaus Südfrankreich (Dorfhaus im Weingebiet)
 

Erlebnisurlaub für die ganze Familie!

 

Wer mehr braucht als Sonne, Strand und Meer, kommt hier voll auf seine Kosten! Für einen ausgiebigen Aktivurlaub gibt es kaum Grenzen! Baden im Mittelmeer, Wandern und Radfahren in den Corbières und am Canal du Midi, interessante Ausflüge in  historischer Umgebung, Baden im glasklaren Fluss Orbieu, Canyoning, ... und vieles, vieles mehr!

 

Der Ort liegt im schönen Audetal, im Weingebiet Corbières. Die Aude ist fußläufig erreichbar, der Fluss bildet die "Grenze" zum Minervois, einem weiteren berühmten Weingebiet Frankreichs.  Zum Canal du Midi (Weltkulturerbe) sind es nur zwei  Kilometer.  Eine schöne Alternative zum Baden im Meer ist das Flussbaden, besonders schön im Fluss Orbieu bei dem malerischen Ort Ribaute (siehe Freizeitmöglichkeiten).  Aber auch der nur wenige Kilometer entfernte "Lac de Jouarre" begeistert die "Sand-Empfindlichen".

Die feinen Sandstrände in Narbonne Plage und Gruissan oder auch der große Safari Park in Sigean sowie die Montagnes Noires,  liegen etwa 25 Kilometer entfernt. 

 

In der näheren Umgebung gibt es zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten:

die alte Römerstadt Narbonne (12 km), das Weltkulturerbe Carcassonne (35 km) ,  die Stadt Lèzignan(8 km), sehenswerte Katharerburgen z. B.  in Peyrepertuse und  Queribus,  sowie Abteien in Fontfroide und Lagrasse.  (Siehe  unser Kapitel Ausflüge/Umgebung)

 

In unserem  Haus, das am Rande des alten Ortes liegt,  wohnt man inmitten des Alltagslebens im "Midi" oder "Grand Sud", wie  der Süden Frankreichs hier heißt.  Nur wenige Schritte vom Haus liegen die Weinfelder für den süffigen Corbières oder auf der anderen Seite der Aude dem Minervois.  In zwei Minuten erreicht man fußläufig  viele kleine Läden wie Bäcker, Metzger und einen kleinen Supermarkt. Auch ein kleiner Gemüsemarkt ist dabei direkt auf dem Hof neben der Bäckerei.

Sie alle haben am Sonntagvormittag geöffnet! Der Supermarkt Carrefour im nahe gelegenen Narbonne hat samstags bis 21 Uhr und in der Haupt-Saison auch sonntags bis 13 Uhr geöffnet. Auch ein kleines Restaurant (die Pizzeria) ist da und eine gemütliche Snackbar (Pub 87),  die  morgens Café und Snacks und ab 12 Uhr  einen günstigen landes-typischen Mittagstisch (formule) = 3-Gänge-Menü 12 €/Pers. anbietet.

Für die Sportlichen ist ein Tennisplatz  vorhanden und (natürlich) ein Platz zum Petanque-Spielen, im Norden Boulen genannt.

 

Ärztliche und medizinische Versorgung im Ort ist gewährleistet durch Arztpraxen, Zahnarzt, Physio-Therapie  und Apotheke. 

Alle Einrichtungen befinden sich keine fünf Minuten zu Fuß vom Haus entfernt!

Die vielen Veranstaltungen im Ort wie Open-Air Konzerte und ein jährlich stattfindendes Musikfest (ca. Ende Juni)  und die vielen netten Einwohner des Ortes, die sehr herzlich und aufgeschlossen sind, vermitteln den südlichen Alltag in seiner ganzen Lebendigkeit und seinem liebenswerten Charme.


romantische Gassen in der Nachbarschaft

 

Am Canal du Midi (ein Unesco Weltkulturerbe)  knapp 2 km entfernt, lassen sich spannende Bootstouren unternehmen und am Ufer des Kanals kann man im Schatten der Platanen herrliche Rad- oder Wandertouren  machen.   

Von der Dachterrasse schauen wir zu den in die Landschaft eingebetteten Ortschaften über dem Canal du Midi. Bei klarem Himmel sehen wir in der Ferne die Berge der Montagnes Noires.

 


Rue de La Tour